Dark Light Sessions 051

Fedde Le Grand präsentiert Dark Light Sessions 051 bei der sich die ausgewählte Tracklist jede Woche wirklich sehen lassen kann. Der 1977 in Utrecht, Niederlande geborene DJ und Producer versorgt euch regelmäßig mit dem Besten aus der aktuellen House Music, damit ihr euch eine ganze Stunde lang zurücklehnen und dem perfekten Mix lauschen könnt.

Dass Fedde Le Grand in der Lage ist diesen abzuliefern hat er schon oft genug bewiesen. 2006 gelang ihm mit ‘Put Your Hand Up For Detroit’ der weltweite Durchbruch, und seitdem begeistert er mit seinen Tracks immer wieder die Massen, etwa mit ‘RAW’ oder ‘Sparks’. Mittlerweile ist er auf nahezu jedem großen Festival zu finden, und bringt dort die Menschenmengen zum Kochen.

Mit ‘Dark Light Sessions’ stellt euch Fedde Le Grand jede Woche eine Stunde lang seine aktuellen Lieblingstracks vor, und die haben es echt in sich. Wenn ihr also einfach nur gute House Music genießen wollt, ist dieser Podcast genau das Richtige für euch. Zudem könnt ihr euch das Mixtape kostenlos herunterladen.

Tracklist:
1. Martin Solveig & The Cataracs feat. Kyle – Hey Now (Lemaitre Remix)
2. Oliver – MYB (Kids At The Bar Remix)
3. Lovetone – Detonate
4. Fedde Le Grand & Michael Calfan – Lion (Feel The Love)
5. Merk & Kremont – Gear
6. Tiesto & MOTi – Back To Acid
7. Danny Avila – Tronco
8. Fedde Le Grand & Sultan & Ned Shepard – No Good
9. Alvaro & MOTi – NaNaNa
10. Michael Woods – Clanga
11. Avicii vs. Chris Lake & Michael Woods – Silhouettes & Thongs (Lodato Bootleg)
12. Audien – Iris
13. Axwell feat. Magnus Carlson – Center Of The Universe (Axwell Remode)
14. Chris Malinchak – So Good To Me

Wenn euch dieser Artikel gefallen hat, dann supportet uns doch mit einem Klick auf die Like Buttons. Auf Houseblogger bieten wir euch neben der neusten House Music, mit den House Charts, Dance Charts und Newcomer Charts immer die aktuellsten Charts der gesamten House & Dance Szene.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de