Startseite » house-blog » Die besten Tracks zum Zocken
Die besten Tracks zum Zocken

Die besten Tracks zum Zocken

Wenig versetzt einen so in einen Rausch wie diese blinkenden Lichter, diese sich drehenden Roulette-Räder, das Raunen der Leute, das Klappern der Würfel: Im Casino herrscht eine ganz besondere Atmosphäre, die den Spieler in den Bann zieht und ihn ein Spiel nach dem anderen wagen lässt. Diese Atmosphäre fällt beim heutzutage ausgesprochen beliebten Online-Zocken leider weg. Und doch muss man nicht völlig darauf verzichten: Schließlich kann man zu Hause selbst für das Ambiente sorgen und das noch selbstbestimmter auswählen, als das im Casino der Fall wäre. Eine Möglichkeit, sich in Stimmung zu bringen, ist dabei die musikalische Untermalung der Glücksspiel-Session. Die Anspannung während des Spiels, die Euphorie nach einem Gewinn oder die Melancholie nach einem Verlust – all das kann über die passende Musik verstärkt werden. Welche Songs sich am besten zum Zocken eignen, verrät dieser Artikel.

Clubstrophobia: Vegas

Man muss nicht lange suchen, um in der Welt der Casino-Musik eine Hommage an das Glücksspiel-Mekka der westlichen Welt zu finden. So wurde Clubstrophobia ohne Zweifel von der surrealen Welt der Wüstenstadt Nevadas zu seinem Track inspiriert. Mit aus dem Casino-Jargon entlehnten Ausdrücken schildert er die Geschichte einer Beziehung, die letztendlich traurig endet. Für Kenner klingt das Werk hedonistisch, andere loben es als die perfekte Untermalung des Gefühls, das einen nach einer Pechsträhne plagt. Beruhigend soll es wirken. Der norwegischen Dance-Music-Formation ist es mit diesem Track nicht nur gelungen, die Atmosphäre von Las Vegas einzufangen, das Video war auch als bestes Musikvideo für den British Animation Award nominiert. Arbeit auf ganzer Linie also.

Guns ’N Roses: Sweet Child of Mine

Dieser Song passt einfach zu jeder Gelegenheit, denn er ist einer der größten Klassiker der Rockgeschichte. Da bekommt man schon mal Lust, die Luftgitarre auszupacken und mitzuspielen. Die Band ist so beliebt, dass clevere Casinobetreiber ihnen sogar ein Spiel gewidmet haben. Exklusive Casinos führen das Guns ’N Roses-Automatenspiel, bei dem der User unter Beschallung von den größten Guns ’N Roses-Hits mit etwas Glück sein Portemonnaie füllt. Mehr Rock’n’Roll-Lifestyle geht nicht!

Calvin Harris & Alesso: Under Control

Bereits bald nach seiner Veröffentlichung im Jahre 2014 wurde dieser Track zu einem der beliebtesten Casino-Tracks gekürt. Denn dieser Song beinhaltet neben soliden Beats und ausgezeichneter Gesangsbegleitung eine ermutigende Message für den Spieler selbst: Er gibt Selbstvertrauen und das Gefühl, das eigene Spiel „Unter Kontrolle“ zu haben – etwa indem man nicht in Panik verfällt oder ein Pokerface wahrt. Zudem wartet er nicht nur mit der richtigen Philosophie auf: Das Auf und Ab des Songs spiegelt die Höhen und Tiefen einer Spielerkarriere, gar eines einzigen Casinobesuches wider. Kein Wunder, dass er es geschafft hat, die Musik der Szene in Vegas neu zu definieren.

Lady Gaga: Pokerface (David Audé Club Remix)

Auch ein erstklassiger House-Track darf in dieser Sammlung der besten Zocker-Tracks nicht fehlen – schon gar nicht, wenn er solch einen gambling-relevanten Titel trägt. Nachdem der Track Lady Gaga bereits weltweiten Ruhm verschaffte, hat sich nun House-DJ David Audé der Materie angenommen und daraus sein eigenes Kunststück gezaubert. Besonders gelungen ist ihm dabei das Intro, das sich ausgedehnt hochschaukelt, bis sich der Song in einem packenden Crescendo entlädt. Das Beste daran: Die Remix-Version dauert stolze acht Minuten. Auch lange Manöver oder mehrere Spielrunden werden hiermit also musikalisch untermalt. Ausgefallene Remixe sind übrigens kein neues Terrain für DJ-Profi David Audé: Sogar dem Disney-Ohrwurm Let it go verpasste er einen neuen Anstrich, der ihn aus den Kinderzimmern in die neonbeleuchteten Nachtclubs der Welt beförderte.

Diese Tracks sind nicht die einzigen, die dem Casinospiel ein unvergessliches Feeling verleihen: Mit dem Glücksspiel erschließt sich ein ganz neuer Bereich für House- und andere Künstler, ihrer Kreativität freien Lauf zu lassen. Denn emotionsgeladen ist ein Casinobesuch immer – ob er nun im Großstadtzentrum oder in den eigenen vier Wänden stattfindet. Und begleitet ein Song einen Spieler durch eine Glückssträhne, wird ihm ein ganz besonderer Ruhm zuteil: Der Spieler wird ihn immer mit einem beglückenden Moment in seinem Leben assoziieren. Einen größeren Ritterschlag kann es für ein Musikstück kaum geben.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de