Ministry of Sound – DJ Mag Top 100 DJs 2014 (Tracklist)

Die Top 100 DJs 2014 des DJ Mag werden gleich in Amsterdam verkündet – wir haben für euch schon die Tracklist zur offiziellen Ministry of Sound CD und die wichtigsten Daten zum Download bereit gestellt!

Der Award des DJ Mag ist immer eines der größten Medienevents im elektronischen Musikbereich, kein Wunder also, dass die zugehörige CD, die ab morgen erhältlich sein wird, wenn die offizielle Nummer eins bekannt gegeben wird, nur die besten Tracks des EDM Szene der letzten Jahre und besonders dieses Jahres enthält!

Die ganz großen, die wir auch dieses Jahr weit vorne unter den Top Deejays erwarten dürfen, sind natürlich auch auf der CD vertreten:  Teilweise sogar mit mehreren Nummern! Sei es Hardwell, Afrojack, Armin Van Buuren, Avicii, David Guetta, Steve Aoki, die ehemalige Swedish House Mafia um Axwell, Steve Angelo und Sebastian Ingrosso, Tiesto, Martin Garrix und viele viele mehr – sie alle sind mit ihren neusten Tracks auf dem insgesamt zweiteiligem CD-Set vertreten!

Ihr solltet euch diese Compilation also definitiv nicht entgehen lassen!

Ministry of Sound - DJ Mag Top 100 DJs 2014

Disc: 1
1. Under Control (Feat. Hurts) – Calvin Harris & Alesso
2. Wake Me Up – Avicii
3. Bad – David Guetta & Showtek
4. Arcadia (Feat. Luciana) – Hardwell & Joey Dale
5. Tremor – Dimitri Vegas, Like Mike & Martin Garrix
6. Tsunami (Blasterjaxx Remix) – DVBBS & Borgeous
7. Boneless – Steve Aoki & Chris Lake
8. Next Level – John Christian
9. Ten Feet Tall – Afrojack
10. Payback – Steve Angello & Dimitri Vangelis & Wyman
11. I Am – Sick Individuals & Axwell
12. Flashlight – R3hab & Deorro
13. Radical – Dyro
14. Sunshine Thru Rainclouds (Feat. Duane Harden) – NERVO
15. This Machine Kills Ravers – Dada Life
16. NRG (Feat. Chuckie) – Glowinthedark
17. Ensemble – Vicetone
18. Knock You Out – Bingo Players
19. Blow – Martin Solveig & Laidback Luke
20. Twisted – Fedde Le Grand

Disc: 2
1. Eiforya – Armin van Buuren & Andrew Rayel
2. Wasted – Tiësto
3. Underneath the Sky – Dash Berlin
4. You Got to Believe (Feat. Zoe Johnston) – Above & Beyond & Arty
5. Greyhound – Swedish House Mafia
6. Liberate – Eric Prydz
7. Lrad – Knife Party
8. Light & Thunder (Feat. Krewella) – Gareth Emery
9. Bigfoot – W&W
10. Smash! – Ummet Ozcan
11. We Are Tonight – Christian Burns & Paul van Dyk
12. Falling Back – Cosmic Gate & Eric Lumiere
13. Festival Crash – Ferry Corsten
14. Lord of the Trance – Tommy Trash
15. Satellite – Tritonal
16. The Late Anthem (Way Too Late Mix) – Orjan Nilsen
17. Face to Face (Feat. Stanfour) (ATV Anthem Version) – ATB
18. Remember This – Markus Schulz
19. Quiet Storm (Feat. Sue McLaren) (Aly & Fila Club Mix) – Aly & Fila
20. Toca Me – Paul Oakenfold

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de