Startseite » Newcomer » Robin Knaak – One Day

Robin Knaak – One Day

Den Namen Robin Knaak haben sicher noch nicht viele auf ihrer Liste, sein Lied „One Day“ ist sicherlich noch weniger. Und dennoch ist der 18-jährige Musikproduzent aus Osnabrück mittlerweile ein Newcomer, den man sich definitiv genauer ansehen sollte.

Als „Ebbyman“ produziert er bereits vier Jahre lang Tracks, unter anderem „I Am Changing“ mit Mastiksoul & Amanda Wilson, die es auf die Kontor Top Of The Clubs Vol. 8 schaffte. Er remixte außerdem Kay Ones & Patrick Millers Nummer „United“ sowie Patrick Millers „Who’s Gonna Know“.

Anfang 2014 wechselte er dann seinen Interpretennamen zu seinem bürgerlichen Namen, Robin Knaak, und versorgt seitdem vornehmlich die Deep House Szene mit heißen Tracks. Allerdings sind auch Produktionen für andere Genres in Planung.

„One Day“ ist dabei sein größter Erfolg: Die Single schaffte es bisher nicht nur in die Top-Charts des Dienstes iTunes, sie wurde auch im Fernsehen in verschiedenen Sendungen des Senders RTL ausgestrahlt und hat es sogar zu „Wetten, Dass…?“ geschafft!

One Day ist also bereits ein großer Erfolg für den Newcomer aus Niedersachsen. So groß, dass die Single für die about: berlin 8 unter Lizensierung von Universal Music , einem der ganz großen Labels, ausgewählt wurde.

Robin Knaak ist ein aufgehender Stern am EDM-Himmel – und definitiv ein Interpret, den man in nächster Zeit im Auge behalten sollte!

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de