Pierce Fulton – Get Weird #009

Auch im neuen Jahr gibt Pierce Fulton mit seiner Radioshow weiter vollgas. Die aktuelle Ausgabe Pierce Fulton – Get Weird #009 könnte dem einen oder anderen recht bekannt vorkommen und das ist kein Zufall. Während einige seine Shows bereits seit einiger Zeit in höchsten Tönen loben, finden andere sie extreme langweilig, da es meist Top Tracks aus den Beatport Charts sind.

Zu unserem Konzept von Houseblogger, passt dieses Mixtape jedenfalls richtig gut rein. Zum einen da euch sowieso die Top Tracks am meisten interessieren (bzw. der mehrheit von euch) und zum anderen da das Set den Druck entwickelt, der sich derzeit als Trend abzeichnet.

Bevor wir nun weiter versuchen das Mixtape Pierce Fulton – Get Weird #009 versuchen mit Wörter zu beschreiben, hört es euch doch einfach mal an. Wir müssten euch ja nicht erzählen, dass bei gefallen ein Klick auf die Like Button nahezu Pflicht ist oder ?

01. Jay Lumen – Get Ready
02. Djedjotronic – Tetris
03. Dzeko & Torres vs. Crossways – Togi
04. Hook N Sling & NERVO – Reason (Sick Individuals Remix)
05. Eximinds – Revolved
06. Emma Hewitt – Rewind (Mikkas Remix)
07. Audien – Wayfarer
08. Gabriel & Dresden feat. Betsie Larkin – Play It Back (Maor Levi Remix)
09. Jewelz & Scott Sparks – Flashbang
10. Arty – When I See You (Alesso Mix)
11. Eric Prydz & Andreas Postl vs The Temper Trap – Mighty Love vs Sweet Disposition (Lenno Bootleg)
12. Hot Chip – Flutes (Sasha Remix)

 

Check Also

DJ Bl3ND – Freakshow 14

Mit der „DJ Bl3ND – Freakshow 14“ kommt schon der nächste Podcast Bl3nds raus. Lange …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de