Startseite » Dance Charts » Offizielle deutsche Dance Charts vom 17.10.2014 (KW 42)
Offizielle deutsche Dance Charts vom 17.10.2014 (KW 42)

Offizielle deutsche Dance Charts vom 17.10.2014 (KW 42)

Kaum war Montag, ist die Woche auch schon wieder zu Ende und wie immer haben wir zum Wochenende auch die Dance Charts für euch. So richtig große Ereignisse haben wir in dieser Woche jedoch nicht zu verzeichnen aber das muss ja auch nichts negatives bedeuten.

Wie bereits in den letzten Wochen angedeutet, rechnen wir damit das Calvin Harris die Spitze der Charts übernehmen wird und siehe da, in dieser Woche ist er auch schon auf Platz 2 angekommen, so könnte er bereits nächste Woche Platz 1 übernehmen, denn Platz 1 und 2 trennen in dieser Woche auch nur 1%.

In Sachen Neueinsteiger sieht es in dieser Woche leider etwas Mau aus, denn da geht es erst mit “ Alle Farben Ft. Graham Candy – Sometimes “ auf Platz 25 los. Einen guten Satz nach vorne geht es für Fritz Kalkbrenner, er platziert sich mit “ Back Home “ auf Platz 11 und aus diesem Grund, haben wir euch diesen Track auch stellvertretend für die Dance Charts eingebunden.

Schaut euch nun einfach mal die Top 20 der offiziellen deutschen Dance Charts an und wenn ihr Lust habt könnt ihr auch am Charts Voting für die kommenden House Charts teilnehmen, denn diese bestimmt wie immer nur ihr.

Platz 1 (1): Oliver Heldens – Koala
Platz 2 (3): Calvin Harris feat. John Newman – Blame
Platz 3 (2): Oliver $ & Jimi Jules – Pushing On (Mixes)
Platz 4 (4): Dr. Kucho! & Gregor Salto – Cant Stop Playing (Oliver Heldens & Gregor Salto Remix)
Platz 5 (6): Robin Schulz feat. Jasmine Thompson – Sun Goes Down
Platz 6 (9): The Avener – Fae Out Lines (Mixes)
Platz 7 (11): Micha Moor & Avaro – Kwango
Platz 8 (5): Sean Finn feat. Amanda Wilson – All or Nothing
Platz 9 (13): ZHU – Faded (Remixes)
Platz 10 (7): Kiesza – Giant In my Heart
Platz 11 (21): Fritz Kalkbrenner – Back Home
Platz 12 (18): Pretty feat. Ian Late – Hey Girl
Platz 13 (29): Dimitri Vegas & Like Mike vs. Tujamo & Felguk – Nova
Platz 14 (17): Chocolate Puma feat. Kris Kiss – Step Back
Platz 15 (25): Dimitri Vegas, Moguai & Like Mike feat. Julian Perretta – Body Talk (Mammoth)
Platz 16 (12): Robin Schulz & Alligatoah – Willst du
Platz 17 (28): The Magician feat. Years & Years – Sunlight
Platz 18 (35): Tocadisco – Cinderella
Platz 19 (10): Rony Golding feat. Selda – Supernova
Platz 20 (23): Magic! – Rude (Zedd Remix)

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de