ZHU ist Skrillex

Nein, ihr habt euch nicht verlesen! Der Deep House Produzent, welcher unter anderem den Nummer Eins Track ‚Faded‘ veröffentlichte, entpuppt sich als Skrillex.

Am Nikolaustag, dem 6. Oktober, legte ZHU beim Stereosonic Brisbane auf. Sein vorletzter Track war “ Faded „, dieser wurde immer mehr ausgeblendet, bis deutlich zu erkennen war, dass ein Dubstep Track folgte und nicht irgendeiner, sondern „My Name is Skrillex“ von Skrillex Himself.

Kurz darauf erblickten die Fans den Gott des Dubsteps. Er schnappte sich ein Mikrofon und sprach, dass er hoffe, dass die Fans sein ZHU Projekt mochten. Seine letzten Worte für diesen Abend.

Dies alles würde auch erklären warum ZHU, wie andere Produzenten (twoloud, cobra effect), verdeckt blieb. Der Track ‚Faded‘, wie schon erwähnt, landete ziemlich weit Oben in den Charts.

Ob das stimmt oder ob es nur ein ‚deadmau5-artiger‘ Troll war , werden wir euch sicherlich noch mitteilen. Im folgendem Video kann man sich das Outing noch mal genießen lassen. Gerne könnt ihr natürlich auch eure Meinung dazu in den Kommentaren unter diesem Artikel oder auf Facebook loswerden.

Wenn ihr solche oder ähnliche News in Zukunft nicht mehr verpassen wollt, könnt ihr euch natürlich bei uns im Houseblogger Whatsapp Verteiler eintragen, so geht euch keine wichtige News mehr verloren.

Check Also

Der Mindestlohn in der Musikbranche

Viele Musiker kennen zwar das Wort „Mindestlohn“, können aber nur wenig damit anfangen. Die Musikbranche …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de